Online-Beauftragung Mahnverfahren/Klageverfahren

Beachten Sie, daß Sie bezüglich der Zinsen entweder 5 % oder 8 % über dem Basiszinssatz fordern können. 5 %, wenn Ihr Gegner ein Verbraucher ist, 8 % wenn Sie und auch Ihr Gegner keine Verbraucher sind. Bitte beachten Sie, daß wir uns vorbehalten, die Übertragung eines Mandates abzulehnen, falls wir aus Kollisionsgründen das Mandat nicht übernehmen können. Sollte das Mandat von uns übernommen werden, werden wir uns unverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Angelegenheit eingehend zu besprechen. In der Regel erhalten Sie die Beantwortung Ihrer Anfrage bis nächsten Werktag.

  1. I. Ihre Daten als Antragsteller

  2. II. Die Daten des Antraggegners

  3. III. Forderung

  4. Widerrufsbelehrung Verbraucher haben das Recht, ihre auf den Abschluss des Vertrages gerichtete Willenserklärung innerhalb von zwei Wochen zu widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und ist in Textform (z.B. per Postbrief, Telefax oder E-Mail) gegenüber uns zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Der Widerruf ist zu richten an: Rechtsanwälte Wiener und Dänekas, Kanzlei Magdeburg, Friesenstrasse 26, 39108 Magdeburg, Telefon: 0391/8113568, Telefax: 0391/8113212 Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Besondere Hinweise Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn wir mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen haben oder Sie diese selbst veranlasst haben.